Wer war Friedrich Fröbel?

Wer war Friedrich Fröbel?

12.10.2011 18:44

Eine Mutter, die sich mit Pädagogik beschäftigt, vielleicht weil sie für ihren Nachwuchs einen Kindergarten sucht, wird irgendwann auch auf den Namen Friedrich Fröbel treffen. Immerhin war es dieser Mann, der 1840 den ersten deutschen Kindergarten gründete. Er hatte die damals revolutionäre Idee, das Spiel ins Zentrum der Pädagogik zu stellen. Er erkannte das Spiel als typische kindliche Lebensform und leitet daraus einen Bildungswert ab. Mit Mutter- und Koseliedern wollte Fröbel, das Kind in die Lebenswelt der Erwachsenen einführen. Häschen in der Grube ist ein von Fröbel erfundenes Kinder- und Spiellied, das noch heute im Krippen- und Kindergartenbereich eingesetzt wird. Fröbel wollte die Kinder durch planvoll gruppierte Bewegungs- und Geistesspiele, Sprüche und Lieder bei ständiger Berührung mit der Natur ihrem Alter entsprechend anregen.
Fröbel hat mit seiner Pädagogik Grundlagen gelegt, auf die bis heute in den Einrichtungen aufgebaut wird. Er und Maria Montessori sind große Ideengeber für viele deutsche Kindergärten geworden. Wenn Sie Ihr Kind entsprechend unterstützen wollen,so lassen Sie sich gerne inspirieren!

Einstellungen
  • Erstellt von Familienfrau In der Kategorie Allgemein am 12.10.2011 18:44:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 12.10.2011 18:44
Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei



Xobor Xobor Blogs